SID 2017: Ausgrenzen, beleidigen, bedrohen - Wir halten dagegen!

Getreu ihrem eigenen Motto „Unsere Schule - unsere Verantwortung“ haben die Medienscouts ihrem Anspruch Taten folgen lassen und zum ersten Mal am Safer Internet Day teilgenommen. Der Aktionstag hatte dieses Mal den Schwerpunkt „Cyber(Mobbing)“. Zu diesem Thema haben die Scouts einen 90 Minuten dauernden Workshop in den drei Klassen des Jahrgangs 5 durchgeführt, in dem sie mit den Schülerinnen und Schülern erarbeitet haben, wie Cybermobbing auftritt, welche Folgen es für die Opfer hat und wo man sich Hilfe holen kann.